Ein Berg von Überraschungen das ganze Jahr über

ist z.B. die Burg Hohenzollern, der Stammsitz des preussischen Königshauses am Rande der schwäbischen Alb. Die heutige Burganlage wurde im 19. Jahrhundert von beiden Zweigen des Hauses Hohenzollern gemeinschaftlich wieder hergestellt und befindet sich bis heute in deren Privatbesitz. Neben einer Kunstsammlung, darunter bedeutende Gemälde, kostbares Silber und Porzellan sowie die preußische Königskrone, machen zahlreiche Konzerte , ein Open-Air-Kino, Ausstellungen sowie einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands die Burg zu einer ganzjährig attraktiven Kultureinrichtung.